Mantrailing - Wozu?


Mantrailing, Mantrailer, Rettungshunde, Niederösterreich, Wien, Österreich, Austria, Hundeausbildung, Flächenhunde, Trümmerhunde, Dogs@Work, Rettungshunde.at

In jahrzehntelanger Erfahrung mit Hunden - von Erdbebeneinsätzen in Algerien bis zur Leitung von Ausbildungen im Rettungs- und Therapiehundebereich - habe ich den Umgang und das Training mit Hunden gelernt.
Dabei konnte ich in Theorie und Praxis kennenlernen, wie wichtig die richtige Auslastung eines Hundes und die Förderung seiner Fähigkeiten für sein soziales Verhalten und für seine Ausgeglichenheit sind.

Diese Erfahrungen möchte ich gerne interessierten und engagierten Hundebesitzern im Rahmen von Trainingseinheiten weitergeben.

Beschäftigung = Auslastung

Die Beschäftigung mit unserem Hund fördert dessen Konzentrationsvermögen und die Bindung zum Besitzer. Spielen alleine ist also zu wenig. Alle Fähigkeiten müssen gefördert werden, insbesondere die der Nasenleistung.

Ausgelastete Hunde = ausgeglichene Hunde

Die Auslastung unserer Hunde macht diese zufriedener und daher auch ruhiger. Ungewünschtes Verhalten, wie Aggression und Überaktivität sind meist bei unausgelasteten Tieren zu beobachten.